Achtsamkeitsmeditation

Achtsamkeitsmeditation verändert das Leben nicht. Das Leben bleibt so zerbrechlich und unberechenbar wie immer. Meditation verändert die Fähigkeit des Herzens, das Leben so zu akzeptieren, wie es ist. Sie lehrt das Herz, gleichmütiger zu sein – nicht durch Kapitulation, sondern indem sie zeigt, dass Akzeptanz die bessere Wahl ist.
Sylvia Boorstein

Ihre Gedanken dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s