Achtsamkeit üben im Urlaub

Sie sind im Urlaub angekommen und spüren genau jetzt, wie der ganze Stress in Ihnen hochsteigt? Versuchen Sie doch einmal diese Übung:

Setzen Sie sich an einen schönen Platz, der Ihnen vielleicht besonders gut gefällt und wo Sie einigermaßen ungestört sind. Es muß nicht unbedingt völlig still um Sie herum sein.

Wenn Sie einen solchen Platz gefunden haben,

schließen Sie entweder die Augen oder lassen Ihren Blick auf einem bestimmten Bereich ruhen. Wie wäre es mit den Meereswellen, einem Berggipfel oder einer Blumenwiese?

Versuchen Sie in den nächsten zehn Minuten, sich nicht großartig zu bewegen oder den Blick abschweifen zu lassen. Bleiben Sie nur still sitzen.

Schon bald werden Gedanken auftreten wie z.B. „Warum mache ich das?“, „Mein Rücken tut weh“, „Das bringt doch sowieso nichts“, „Ich muß gleich noch …erledigen“. Versuchen Sie, sich nicht in diese Gedanken zu verstricken, lassen Sie sich nicht davon mitreißen. Beobachten Sie sie aus möglichst weitem Abstand. Sagen Sie zu sich selbst:
„Das sind nur Gedanken. Sie kommen und gehen.“

Bezüglich derjenigen Dinge, die noch erledigt sein wollen, sagen Sie sich:
„Danke für diesen Gedanken, ich werde mich nach meiner Achtsamkeitsübung darum kümmern. Jetzt konzentriere ich mich wieder auf die schöne Aussicht.“

Kommen Sie immer wieder auf diese schöne Aussicht zurück. Das ist die Übung.

Allein das Verharren des Blicks und den Fokus der Gedanken auf die schöne Umgebung führen zu einer Beruhigung des Geistes. Machen Sie diese Übung, so oft Sie wollen und können. Sie werden bald merken, dass sich Ihr Geist vom Modus „Alltagsstress“ in einen ruhigeren Urlaubsmodus bewegt

Ich wünsche Ihnen einen Urlaub voller achtsamer Momente.

Hier ist Platz für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.