Einführung in die Meditation

In die Ruhe kommen und neue Kraft schöpfen.

Der Alltag stresst uns alle. Immer mehr Anforderungen werden gestellt, die Welt wird immer schneller, lauter und schriller. In dieser schnelllebigen Umgebung brauchen wir Inseln der Ruhe und Entspannung.

Anfänger sind zum morgigen Meditationsabend besonders herzlich willkommen. Denn sie können vorher eine Einführung in die Meditation erhalten. Im Anschluss kann das neu erworbene Wissen gleich in die Praxis umgesetzt werden.

Es gibt eine kurze Lesung aus dem Buch „Komm und sieh selbst“ (Ayya Khema). Das Gehörte lassen wir in uns sinken in einer leicht geführten Achtsamkeitsmeditation, die uns zu uns selbst führen möchte. Danach folgt eine Liebende-Güte-Meditation, die unser Herz öffnen kann. Nach dem Praxisteil besteht noch Gelegenheit zum Austausch.

Für den Abend empfiehlt sich bequeme lockere Kleidung und warme Socken. Sitzkissen und Matten sind vorhanden. Eigene Ausrüstung kann gerne mitgebracht werden.

Hier ist Platz für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.