Die Liebe nach der Liebe

Schmetterling mit Reflexion
Bild von RitaE auf Pixabay

Die Zeit wird kommen,
da du voller Überschwang
dich selbst als Ankömmling
an deiner eigenen Tür begrüßen wirst,
in deinem eigenen Spiegel,
und beide werden lächeln
zum Willkommensgruß des anderen

und sagen: Setz dich her. Iss.
Erneut wirst du den Fremden lieben,
der dein Selbst gewesen ist.
Gib Wein. Gib Brot. Gib dein Herz
an sich selbst zurück, dem Fremden,
der dich geliebt hat

dein ganzes Leben lang, den du
um eines anderen willen ignoriert hast,
der dich in- und auswendig kennt.
Hole die Liebesbriefe aus dem Schrank,
die Fotos, die verzweifelten Botschaften,
löse dein eigenes Bild von deinem Spiegel
Setz Dich. Lass Dir Dein Leben schmecken.

Derek Walcott – Quelle: 108 Momente der Achtsamkeit° von Jon Kabat-Zinn