Meditationsgruppe Bruck Pienzenau

Satipatthāna Sangha

Die Ehrw. Ayya Khema, Gründerin des Buddha Haus e. V., meiner spirituellen Heimat, hat oft erwähnt, wie unterstützend es ist, mit spirituellen Freunden zu meditieren, und motivierte dazu mit der Aussage:

„Zu zweit ist man eine Gruppe.“

Ich möchte Raum für eine solche Unterstützung bieten und lade herzlich zum Meditationsabend ein. Willkommen sind alle, die sich für Meditation in der Gruppe interessieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, ich gebe gerne eine Einführung, weitere Unterstützung und leite einige Übungen auch an.

Für den Abend empfehle ich bequeme Kleidung und warme Socken. Einige Meditationskissen sind vorhanden.

Grundsätzlich treffen wir uns montags abends um 19.30 Uhr in Pienzenau in der Nähe von Grafing bei München. Der Abend beginnt mit einem kurzen Vortrag und anschließender Meditation, so dass Menschen, die nur meditieren möchten, gern erst nach dem Vortrag dazukommen können. Zum Abschluss gibt es Gelegenheit zum Austausch.

Der Abend ist im Sinne der buddhistischen Tradition kostenfrei auf Dana-Basis zugunsten des Buddha-Hauses. Bitte melden Sie sich vorab an.

Im Sommer (ab 04.06.2018) lautet das Thema „Komm und sieh selbst“, Vorträge von Ayya Khema, der Gründerin des Buddha-Hauses:

„Meistens glauben die Menschen, wenn ihre Stimmung absinkt, dass irgend etwas an den äußeren Umständen nicht stimmt, und vergessen dabei vollkommen, dass sich alles im Inneren abspielt. Der Buddha gibt uns völlig andere Richtlinien, um neue Denkweisen zu erlernen. Unsere gewöhnliche Denkweise ist darauf ausgerichtet, dass wir etwas wollen. Der Buddha zeigt uns eine Möglichkeit, wie wir auf eine andere Ebene umschalten können, die nicht in der Phantasie, sondern in der Realität verankert ist.“


Frieden ist ein innerer Zustand
– unabhängig von äußeren Umständen.

Ayya Khema

 

Hier ist Platz für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.